Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware Host internet über Gast

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 26.11.2017, 15:07

VMware Host internet über Gast

Beitragvon pumuckl » 26.11.2017, 18:30

Hallo

Google konnte mir bei meinem Problem nicht helfen.

Ich habe VMware Workstation auf einem Win 10 Rechner laufen.2 Gäste, Opnsense Firewall und ein astersik server auf debian, laufen darauf.
Eine netzwerkkarte wird auf eine DMZ vom Router gelegt.
Opnsense hat diese als WAN Verbindung
Lan von Opnsense geht auf einen Host-only Adapter, dieser wird mit der 2ten Netzwerkkarte gebrückt. Daran hängt ein Switch und das restliche lan.
Das funktioniert soweit.

Nun möchte ich das die Internet Verbindung vom host über den Opnsense gast läuft, also den Host-only adapter.

Wie kann das funktioieren?

Experte
Beiträge: 1802
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: VMware Host internet über Gast

Beitragvon ~thc » 26.11.2017, 19:05

Welche und wieviel Netzwerkkarten sind genau wo?
2 x Host? 2 x VM Opensense? 1 x VM Debian?

Windows-Netzwerkbrücke zwischen virtueller Host-Only-Netzwerkkrte im Host und physicher Host-Netzwerkkarte?

Member
Beiträge: 3
Registriert: 26.11.2017, 15:07

Re: VMware Host internet über Gast

Beitragvon pumuckl » 26.11.2017, 19:53

der aufbau sieht ungeähr so aus:
_______________________________________________________________________________________________________________

host Netzwerkkarte LAN 1 ip 192.168.40.42 Gateway 192.168.40.1

(Opnsense Firewall WAN hat eine Netzwerkbrück auf LAN1)
Gast Opnsense Firewall 10.10.10.1

VMwnet 3 (host-only) -Netzwerkbrücke- Netzwerkkarte Lan2 (die brücke am Host hat die IP 10.10.10.4 und kein Gateway)

VMware gäste beide linux (10.10.10.6 und 10.10.10.7 ) I Switch dhcp 10.10.10.50 - 10.10.10.100 NAS laufwerk 10.10.10.10

____________________________________________________________________________________________________________

nun soll der host über ( VMwnet 3 (host-only) -Netzwerkbrücke- Netzwerkkarte Lan2) ins internet, um von der fierwall geschützt zu sein.

Ich hab versucht das gateway von Lan 1 auf 10.10.10.1 zu ändern, dann bricht aber die Verbindung ins Internet ab.

Mein ziel es den host nach aussen zusichern, um eventuell ein Netzlaufwerk oder andere Windows Anwendungen im Netz bereitzustellen.

Experte
Beiträge: 1802
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: VMware Host internet über Gast

Beitragvon ~thc » 26.11.2017, 20:17

Hmmm. Bei den internen Netzwerken (VMNet1 und VMNet8) sind die Adressen x.x.x.1 und x.x.x.2 normalerweise durch den Host und die VMWare-Netzwerkdienste vergeben.

Probiere mal, die Opensense auf der x.x.x.3 oder x.x.x.5 zu betreiben und als Gateway des Hosts anzugeben.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 267
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Re: VMware Host internet über Gast

Beitragvon MarroniJohny » 26.11.2017, 23:12

Du, das geht glaub ich nicht mit Windows 10 als Host. Weil da musst Du die NIC von Deiner DMZ (WAN von der vFW) zusammen mit dem Host only Netzwerk am Host eingeschaltet haben. Man hat da dann keinen Einfluss, über welche NIC der Host dann raus gehen will. Ich nutze auch zwei ähnliche Konstellationen. Einmal am ESXi, da kannst Du alles machen, oder einmal am Desktop/Lapotop, aber da das "LAN" halt in einem Gast.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 26.11.2017, 15:07

Re: VMware Host internet über Gast

Beitragvon pumuckl » 27.11.2017, 10:11

Hab befürchtet das das so nicht geht.

Werde mir einen ESXi Server aufsetzen und das mal ausprobieren

viel dank für die Hilfe


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste