Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Hy zusammen...

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 5
Registriert: 13.02.2003, 15:26

Hy zusammen...

Beitragvon Rob » 13.02.2003, 15:32

ich bin ein Neuling auf dem VmWare Gebiet aber mir drängen sich die ersten Fragen auf...ich habe auf meinem PC das Win 2000 Prof am laufen und darauf das VMWARE 3.2 und habe da Win XP Prof instaliert und es lief mehr oder weniger alles einwandfrei aber aus wessen gründen auch immer wenn ich die VMWARE Tool laufen liess hatte er einen Treiber oder versuchte einen zu laden und da klemmt dann XP ab und sagt es sei kein konformer XP Treiber...und da durch ist die VGA KArte die Netzwerkkarte fehlerhaft in der systemsteuerung drinnen...hat jemand einen tip für einen anfänger wie mich um dies zu koriegieren ? :lol:

Greetings from Rob

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: 29.07.2002, 08:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon macmewes » 16.02.2003, 21:27

Hallo,

vielleicht bin ich ja auch schwer von Begriff ;-)

Du hast also Windows2000 als HOST-System und WindowsXP als GAST-System und wenn Du die VMware-Tools nach XP installieren willst, dann kommen die von Dir besagten Fehler?

Member
Beiträge: 5
Registriert: 13.02.2003, 15:26

Hallo

Beitragvon Rob » 18.02.2003, 11:22

Ja genau so wie du es schreibst so meinte ich es eigentlich...kannst du mir da eventuell weiter helfen ? Ich bin dankbar für jeden input !

greetings rob

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: 29.07.2002, 08:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon macmewes » 18.02.2003, 14:11

Hallo,

hmm, ich vermute mal, daß Du eine ältere Version von VMware benutzt.
Mit der aktuellen Version 3.2 sollte dieses Problem nicht mehr vorhanden sein.

Microsoft hat mit Win2K erstmals eine Art Treibersignierung eingeführt. Dies soll dem Benutzer anzeigen, daß der Treiber, den man gerade versucht einzuspielen, durch die Microsoft-Testlabore geprüft und für Microsft-konform gehalten wird.

Du würdest diesen kleinen Unterschied schon bei der Installation von VMware 3.1 auf einer Windows2000-Maschine bemerken. Die virtuellen Netzwerkkarten, die von Vmware mitgebracht werden, lösen einen solchen Treiberalarm aus - man kann diese jedoch ungeniert installieren.
Installiert man Vmware 3.2 auf Windows2000, so kommt keine Meldung auf, weil die VMware-Treiber durch Microsft signiert wurden.

Ähnlich verhält es sich natürlich auch innerhalb von Win2K/XP-GAST-Installationen.
Während die VMware-Tools von VMware 3.1 nicht signiert sind, so wurden die VMware-Tools von VMware 3.2 durch Microsoft abgesegnet und so kommt dann auch keine Fehlermeldung innerhalb einer Win2K/XP-GAST-Installation mehr.

Du kannst basierend auf VMware 3.0 auf Version 3.1 oder 3.2 kostenlos updaten. Du muß nur

http://www.vmware.com/download/workstation.html

aufrufen und downloaden.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 13.02.2003, 15:26

Danke für deine Hilfe aber...

Beitragvon Rob » 18.02.2003, 15:02

das Problem ist ich habe die Version 3.2 gekauft von Vmware...hast du trotzdme noch eine idee wie ich das problem lösen kann ?

greetings rob

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: 29.07.2002, 08:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon macmewes » 18.02.2003, 15:36

Hallo,

hmm ...
also in diesem Falle: Was passiert denn, wenn Du in Deinem GAST-System die Treiber trotzdem installierst? Ich kenne mich nicht genügend mit XP aus, weil ich mich weigere, sorry, so einen Scheiss zu supporten. Bei Windows2K konnte man das jedenfalls.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 13.02.2003, 15:26

Hy

Beitragvon Rob » 21.02.2003, 14:51

Das Problem ist das wenn ich das VMWARe Tool instaliert habe und die Hardware suchen lasse zwar erkannt werden aber dann motzt XP das sei kein richtiger XP Treiber den ich versuche zu laden und verweigert die installation des treibers...was kann ich villeicht dagegen tun ?

danke und gruss

rob

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: 29.07.2002, 08:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon macmewes » 21.02.2003, 16:41

Hallo,

ich kenne XP nicht, aber es muß doch gehen, daß man unter XP einen Treiber installieren kann, den XP nicht so gerne mag.

Wenn ich das so mitbekomme, dann werde ich mir XP mitnichten anschaffen.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 13.02.2003, 15:26

Hy nochmals !

Beitragvon Rob » 27.02.2003, 15:54

Danke für deine Hilfe ! Ich habe das Problem selber gefunden.Es war mein CD-ROM Laufwerk das diese Probleme machte.Als ich es gegen ein neues ausgetauscht habe lief mein WIn XP einwand frei !

Greetings

Rob


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste