Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Suse 9.2 Netzwerkeinrichtung

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2004, 20:28

Suse 9.2 Netzwerkeinrichtung

Beitragvon Bert » 05.12.2004, 20:30

Hallo!

Ich möchte gerne mehrere virtuelle Maschinen betreiben, die über DHCP mit einer IP-Adresse versorgt werden. Die Einrichtung der Netzwerkkarte an sich funktioniert. Wenn ich jedoch mehrere dieser virtuellen PCs starte, bekommt nur der erste per DHCP eine IP-Adresse zugewiesen, da die anderen netzwerktechnisch mit der gleichen MAC-Adresse konfiguriert sind, was zur Folge hat, dass der DHCP-Server Ihnen keine Adresse zuweißt. Man kann die virtuellem Maschinen jetzt so konfigurieren, dass die MAC-Adresse zufällig generiert wird. Dabei funktioniert die DHCP-Auflösung auch nicht, da keine Netzwerkkarte erkannt wird. Dies liegt daran, dass Suse 9.1 und auch 9.2 die Netzwerkkarte mit der MAC-Adresse in der sysconfig abspeichern. Gibt es eine Möglichkeit, dass Netzwerk unabhängig von der MAC-Adresse zu konfigurieren, so dass die Konfiguration unabhängig der Mac-Adresse ist?
Bert

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 21
Registriert: 24.08.2004, 15:16
Wohnort: fe00::0

Beitragvon Tyr0ne » 06.12.2004, 15:25

hi,

also ich weiss nicht warum, aber ich habe mehrere vms die mit dhcp konfiguriert werden und jeder bekommt eine (andere) ip adresse, hat also auch eine andere mac adresse..
hast du die vms alle aus einer installation erstellt, also die vm einfach kopiert?

soweit ich das jetzt sehe, kannst du die mac adresse ändern, indem du die .vmx datei editierst, dort gibt es den punkt "ethernet0.generatedAddress = "xx:xx:xx:xx:xx:xx" (natürlich wenn die vm aus ist). nach einem aktivieren der vm und dann evtl. noch einem entfernen/hinzufügen der netzwerkkarte udn einem dhcp release/renew sollte jeder rechner ne ip adresse bekommen...

Member
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2004, 20:28

Beitragvon Bert » 06.12.2004, 19:07

Tyr0ne hat geschrieben:hi,
nach einem aktivieren der vm und dann evtl. noch einem entfernen/hinzufügen der netzwerkkarte udn einem dhcp release/renew sollte jeder rechner ne ip adresse bekommen...


Ja, genau! Nach einem Entfernen und hinzufügen der Netzwerkkarte und einem DHCP-Release. Das Entfernen und hinzufügen, kann ich jedoch nicht jenjenigen machen lassen, der die virtuelle Maschine bedient oder gibt es evtl. die Möglichkeit die Einrichtung beim Hochfahren durchführen zu lassen?


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast