Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware im Heimnetzwerk

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 29.11.2004, 16:06

VMware im Heimnetzwerk

Beitragvon torro » 29.11.2004, 16:16

Hallo,

ich habe folgendes, sicherlich sehr einfach zu lösendes Problem:

Auf meinem Laptop (WinXP) läuft VMware. Im VMware habe ich ein Suse Linux und einen Application Server laufen, den ich über den Browser meines Host-Systems (WinXP) ansprechen will.

Mein Laptop und alle im Netz befindlichen Rechner haben ausschließlich statische Adressen (192.168.220.x/255.255.255.0).

Was muss ich nun wie konfigurieren, damit ich sowohl vom WinXP auf meinem Laptop, sowie von allen anderen Rechnern im Netz auf das VMware Linux zugreifen kann?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 29.11.2004, 16:34

Hi
gib deinem Gast eine VMnet0 Karte und eine IP aus dem selben Bereich.
VMnet0 sollte dann auf Automatic Bridging stehen.

Ulli


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast