Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

SuSE 9.2 grafisches Yast2

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 18.11.2004, 17:10

SuSE 9.2 grafisches Yast2

Beitragvon Dak » 18.11.2004, 17:12

Hallo zusammen,
als Host dient Windows 2000; installiert werden soll SuSE 9.2.

Beim Boot-Vorgang wählt er jedoch nicht die grafische Version von Yast sondern die textbasierte. Grund: "nicht genügend Arbeitsspeicher (92 MB) oder der X-Server konnte nicht gestartet werden..:"

Hat jemand eine Idee, woran dies liegen könnte? - Als Arbeitsspeicher habe ich dem System 400 MB zugewiesen.


Grüße,
Dak

(Sorry: erster Post und direkt das falsche Forum erwischt; bitte entsprechend verschieben)

Member
Beiträge: 1
Registriert: 26.11.2004, 18:40

SuSE 9.2 grafisches Yast2

Beitragvon franky# » 26.11.2004, 18:54

Hallo Dak,
bei Installation SuSE 9.2 als Gast-System darf kein xserver
gestartet werden also xdm (init 5) bei Installation abwählen!Mehrbenutzer+Netzwerk und kein xdm (init 3) auswählen!
Es müssen erst die VMware-Tools instaliert werden bevor mit SAX2 oder
über Yast das Grafische System konfiguriert wird!
Habe Handbuch als PDF-Datei (deutsch) VMware 3.2!

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 28.11.2004, 09:39

Habe Handbuch als PDF-Datei (deutsch) VMware 3.2!

leider ist das uralt und hat in vielen bereichen kaum noch was mit den aktuellen versionen zu tun. wer nur ein bisschen englisch lesen kann hält sich besser an das mitgelieferte user-manual.

die neueren suse-versionen die ich installiert habe, mussten im textmodus installiert werden - ist ja auch kein problem, ist genauso menuegesteuert wie der grafische modus auch.

mfg

looping


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast