Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Unter vmware SuSE 9.2?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 10
Registriert: 25.06.2004, 11:51

Unter vmware SuSE 9.2?

Beitragvon bacardischmal » 17.11.2004, 19:10

Hallo,
also ich wollte SuSE 9.2 auf meinem vmware laufen lassen und da
kommt wenn die intallationsdaten geladen sind also treiber und so:
An error occurred during the installation.
was kann das sein?
Gruß
bacardischmal

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 18.11.2004, 16:35

Suse 9.2 geht, als Graphic-Treiber kann man vesa nehmen. Dann gehts auch ohne vmware Tools, sonst den bekannten Hack bzgl. xorg X-Server.

Wenn Du schon vorher in Fehler gelaufen bist, poste mal ne genaue Beschreibung des Fehlers...

Member
Beiträge: 10
Registriert: 25.06.2004, 11:51

Beitragvon bacardischmal » 18.11.2004, 17:11

ja ich kann die nichtmal intalliern odeR?
da kommt wenn ich die cd einlege und dann beim bootmanger linux eingebe nach ner zeit der fehler also bin nichtmal richtig im setupmenue,
wie soll ich da treiber insalliern?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 18.11.2004, 23:19

Du must SuSE im Textmodus installieren. Wenn du das gemacht hast bist ja schon drann gewöhnt und kannst dann gleich zu Debian übergehen 8). Guter Rat spart dier viel Zeit. Viele Dinge in brauchbaren Howtos ( z.B Bind ) sind oftmals auf ein Debiansystem ausgelegt in Sarge sind 13 CD's drinn, das heist für dich das vieles was nicht in SuSE mitgeliefert wird ist dafür in Debian drinn. Du must wenig kompelieren und das System ist pflegeleicht . Einmal die Woche ein paar Updates fertig, Zudem ist die deutsche Comunity mehr als nur brauchbar. www.debianforum.de , www.debian.org und das deutsche Handbuch ist online unter www.openoffice.de zu Erreichen
Du bist ja schon ne Weile hier dir müsste doch aufgefallen sein das hier dauernd über SuSE geheult wird. Ich empfehle Debian weil es am wenigsten Arbeit macht und wenn der Schrecken des schwarzen Bildschirms mit den weisen Zeichen am Anfang verdaut ist entpuppt es sich als extrem Benutzerfreundlich. Zudem kostet es nichts läuft überall vom Handy bis zum Supercomputer mit 12000 CPU's. Alles ist redunant ausgelegt und stabiel bis zum geht nicht mehr. Ich fahre auser Debian ein Linux der Marke Eigenbau ist aber viel Arbeit das alles aktuell zu halten darum derweil nur Debian.

Member
Beiträge: 10
Registriert: 25.06.2004, 11:51

Beitragvon bacardischmal » 19.11.2004, 06:26

dr fehler kommt überall auch im textmodus, und wenn ich auf ok geh dann komm ich ins main menue.
so sieht der fehler aus:
http://bacardi.skas.de/Vmware1.JPG
Gruß
bacardischmal


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast