Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Windows 8 VM auf WS 6.5.4

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Windows 8 VM auf WS 6.5.4

Beitragvon continuum » 06.11.2012, 05:20

Klasse - mit WS 6.5.4 - mein alltime favorit - lassen sich Windows 8 VMs bauen und nutzen.

Howto kommt bei Bedarf

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 06.11.2012, 17:23

Bedarf! :D

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12026
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 17.11.2012, 17:49

Bedarf! :D

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 17.11.2012, 22:43

bios440.filename = "<full path to rom image>"

mce.enable = TRUE

cpuid.hypervisor.v0 = FALSE

vmGenCounter.enable = FALSE

http://communities.vmware.com/servlet/J ... os.440.rom

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12026
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 17.11.2012, 23:01

Die bios440-Geschichte funktioniert? Meine letzten Versuche damit endeten immer in einer unstartbaren VM...

Member
Beiträge: 6
Registriert: 10.06.2013, 10:39

Beitragvon tylerhb » 12.12.2013, 10:15

Hallo Zusammen,

ich hatte vor einigen Monaten die hier angsprochenen Tipps mit dem Bios 440 dazu benutzt, Windows8 64 Bit auf einem VMWare Server 2 zu installieren. Das lief soweit die ganze Zeit hervorragend.

Nun aber habe ich ich für mein Labor brandneue PCs bekommen mit neuem Intel Proz und SSDs. Ich hab dann einfach per Acronis eine Migration des alten Windows7 64 Bit Host Systems auf den neuen Rechner vorgenommen, was soweit auch sehr geklappt hat. Die VMs laufen soweit auch sehr gut, nur Windows8 nicht mehr.

Das Problem ist seltsam: Die migrierte Window 8 64 Bit VM startet einmal komplett fehlerfrei hoch und läuft auch. Dann aber macht die VM Änderungen an der erkannten Hardware und nach einem Neustart läuft die VM in einen kompletten Crash mit Kmode Exception not handled.
Ich wollte dann eine Neusinstallation testen, aber selbst das erste Booten mit der ISO läuft sofort in den gleichen Fehler, obwohl auch die das BIOS 440 wie beschrieben eingerichtet wurde.
Ich vermute, dass es irgendein Feature der neuen CPU oder des Boards sein könnte, was diesen Fehler auslöst. Unter Server 2012 war es übrigens genau das gleiche.

Hat jemand vielleicht noch einen Tipp?

Vielen Dank und liebe Grüße

Till

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12026
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 12.12.2013, 22:07

Das Problem könnte sein, daß die WS6.5.4 zwangsweise ihre VMware-Tools installieren will und diese spätestens beim Grafiktreiber scheitern. Schalte testweise bitte mal die Aktualisierung der VMware-Tools auf manuell in den VM-Einstellungen.

Falls das nichts bringt, beende bitte alle unnötige SW auf dem Workstation-Host und aktiviere dann zwangsweise die Virtualisierung für die VM. Nach einem VM-Start könnte sich der Host auch in einen BSOD verabschieden oder einfach einfrieren. Daher unbedingt vor dem Ausprobieren dieser Einstellung sämtliche unnötige SW abschalten.

Meine Vermutung ist, daß Win8 wie Server2k12 bereits Gebrauch einer Funktion namens SMEP macht, die zumindest in sämtlichen Intel-CPUs ab IvyBridge vorhanden ist. Ein paar Brotkrumen dazu habe ich im Thread SMEP und VMware-Produkte zusammengesucht. Viel ist es nicht.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 13.12.2013, 04:14

Schau mal im Host BIOS nach und aktivier DEP


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste