Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

DGA-Popup - Kennt ihr eine Lösung?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 15
Registriert: 25.10.2004, 13:58
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

DGA-Popup - Kennt ihr eine Lösung?

Beitragvon Rocko » 25.10.2004, 14:13

Hi zusammen,

das Problem mit den DGA-Warnungen hatten ja schon mehrere, z.B.
http://vmware.itst.org/viewtopic.php?t=2551

Mir geht's auch darum, die vm bedingungslos zu starten, d.h. ich möchte ALLE Warnungen unterdrücken. Also sowas wie ein "quiet"-switch.
Hat jemand eine Idee?

Gruß,
Dennis

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 25.10.2004, 19:12

Hi
probier mal
hints.hideAll = TRUE
in die vmx, config.ini oder preferences.ini

Ulli

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 25.10.2004, 22:18

und wen das nicht geht
msg.autoAnswer = "TRUE"
in die globale config.ini

bitte Bescheid sagen ob es hilft.

Ulli

Member
Beiträge: 15
Registriert: 25.10.2004, 13:58
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

DGA-Warnung: Problem gelöst

Beitragvon Rocko » 26.10.2004, 09:59

Hallo Ulli,

danke für Deine Hilfe - super.
hints.hideAll = "TRUE" in die .vmx bzw. /etc/vmware/config hat nichts bewirkt, schließlich hat es geklappt mit msg.autoAnswer="TRUE" in der /etc/vmware/config.
Das Ganze unter VMware Workstation 4.5.2 build-8848, SuSE Linux 9.0.

Gibt es sowas wie eine Referenz für die config-files, d.h. wo sind alle möglichen Variablen beschrieben?

Gruß,
Dennis

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 26.10.2004, 17:49

Hi
eine Referenz fuer VMX-files ? Gibt es mit Sicherheit bei VMware im Safe - ich habe schon ein paar mal bei VMware nachgefragt - die halten sich bedeckt.
Meines Wissens ist die laengste Liste mit Parametern leider auf meiner eigenen Seite - allerdings noch ziemlich unkommentiert - wenn du was genauer wissen willst - frag halt hier.

Ulli

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 30.10.2004, 12:51

Und es wirkt !

Per Initskript lasse ich den User Router einen VNC - Server starten mus mir aber ein besseres einfallen lassen, der Rechner blieb deswegen eben hängen

das ist meine xstartup im .vncverzeichniss im $home des Users Router

#!/bin/sh

xfwm4 --daemon
xftaskbar4 &
xfdesktop &
xfce4-iconbox &
xfce4-panel &
vmware -x /var/router/debianrouter/debianrouter.vmx &

Auf jeden Fall läuft der Router und ich kann jetzt darauf auch den DHCP - Server installieren. Vorher machte das keinen Sinn


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste