Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Drucker | LPT1 | Gastsystem

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 6
Registriert: 17.10.2004, 17:43

Drucker | LPT1 | Gastsystem

Beitragvon mquerling » 19.10.2004, 13:50

Habe einen Drucker an LPT1 angeschlossen.

Win2000 ist das Hauptsystem und Win98 der Gast. Ich habe unter EDIT virtual Maschine den LPT1 so eingerichtet, das er direkt physikalisch auf LPT1
drucken soll.

Wenn ich jetzt den Gast starte ( Win98 ) dann kann ich drucken. Wenn ich zwischen den beiden Systemen wechsel, kann ich aber nicht auf Win2000
drucken. Die Druckaufträge werden in die Warteschleife gesetzt.

Wenn ich das Gastsystem beende, drukt Win2000 die Druckaufträge.

Gibt es da eine andere Lösung?

Gruß Marc

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 20.10.2004, 00:32

ja - installier den drucker auf dem host und gib ihn als netzwerkdrucker frei - dann haben beide maschinen jederzeit zugriff auf den drucker.

mfg

looping

Member
Beiträge: 6
Registriert: 17.10.2004, 17:43

Beitragvon mquerling » 20.10.2004, 14:02

Muss ich dann eine virtuelle Netzwerkverbindung haben, gleiche WORKGROUP sowie alles ander, was ein Netzwerk braucht um
von beiden Systemen auf auf den Drucker zuzugreifen?

Gruß Marc

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 20.10.2004, 17:18

ja. gleiche workgroup. ob du dann feste ip-adressen in selben netz/subnetz oder dynamische (die dann von vmware vergeben werden) einsetzt ist geschmackssache. ressorcenschonender ist es mit festen ip's zu arbeiten - dann kannst du auf dem host den vmware-dhcp-service deaktiviren.

mfg

looping


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste