Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

physische SCO-Platte (primaer) unter VM nutzen

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 28.09.2004, 23:44

physische SCO-Platte (primaer) unter VM nutzen

Beitragvon thomaskunis » 28.09.2004, 23:55

hallo

Ich hab ein SCO-Image auf die zweite Primaerpartition zurückgespielt (Host ist w2k). habe dann unter VM ne neue Maschine angelegt. Wenn ich diese booten will meint VM kein bootfähiges Medium zu finden.
hat jemand nen Rat parat?

Thomas

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14668
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 29.09.2004, 00:24

Hi
Meinst du mit der 2 Primaerpartition eine von 2 primaeren Partitionen auf deiner einzigen Festplatte? Wenn dein Host von der ersten Partition bootet - diese somit aktiv gesetzt ist , kann logischer weise die 2. Partition nicht auch noch bootfaehig sein.
Poste mal deine vmx und die raw-disk ...
Wieviele Festplatten hat dein Host?
Welche VMware-version hast du?

Hast du mal in Partitionmagic-floppies oder sowas aehnliches gebootet und nachgesehen wo du ueberhaupt landest?

Ulli


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast