Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Kanotix 8 auf VMWare? GRUB Error!

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 17
Registriert: 12.09.2004, 19:34

Kanotix 8 auf VMWare? GRUB Error!

Beitragvon FritzPille » 22.09.2004, 23:28

Hi,
habe mir eben mal die neue Version von Kanotix ( 8 ) runtergeladen, eine neue "virtuel Maschine" in meinem VMWare 4.5.2 erstellt und über CD ISO gestartet, dann mit dem kanotix-installer auf die 10GB HDD drauf gepackt, alles in Ordnung "Kanopix wurde erfolgreich auf die Festplatte installiert."

Bekomme beim start die Fehlermeldunge:

GRUB Loading stage1.5.

GRUB loading, please wait...
Error 18

Na, das wars dann auch schon, mehr passiert nicht... :-(

Villeicht hat jemand ja schon Kanotix unter VMWare installiert und kann mir weiter helfen.

Bin für alles dankbar.

der Pille

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 23.09.2004, 12:14

Hast du mal versucht das System von CD zu booten ? Grub ist wenn er funzt der beste Bootmanager aller Zeiten aber nur solange er funzt ich benutze Lilo. Schnapp dier mal eine Debian netinstall CD und gib beim Bootpromt ein :

$ rescue root=/dev/hda1

Wenn /dev/hda1 deine Rootpartition ist, wenn nicht dann must du das den Gegebenheiten anpassen

Member
Beiträge: 17
Registriert: 12.09.2004, 19:34

Beitragvon FritzPille » 23.09.2004, 16:21

Hi,
ja ich habe schon von der CD gebootet, aber was soll mir das nützen? Knoppix (Kanotix) ist ja eigentlich nicht für die Festplatten Installation gedacht, sondern eher als Live-System.

Ich habe jezt ein kleines Problem, habe mir von http://people.debian.org/~dwhedon/boot-floppies/ das bf2.4-3.0.23-netinst.iso gesaugt, als CD dann in meiner "virtuel Maschine" gemountet und dann gebootet, wenn ich jedoch den Befehl:
$ rescue root=/dev/hda1

eingeben will, bekomme ich bei:
= das Zeichen )
/ das Zeichen &
heraus, da stimmt also irgendwas mit der Tastatur nicht. :-(

Was tun?


der Pille

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 23.09.2004, 22:16

Das ist normal du hast die englische Tastatur. die Taste ´ ist = und - ist / probier mal ;)

Member
Beiträge: 17
Registriert: 12.09.2004, 19:34

Beitragvon FritzPille » 24.09.2004, 16:35

Ich hab jezt nochmal eine neue "virtuel Maschine" gemacht und neu installiert, weil ich das nicht gebacken bekommen habe, komme jezt nach der Bootauswahl zu dem Ergebnis:
PCI: Cannot allocate resource region 4 device 0000:00:07.1
Kernel Panic: VFS: Unable to mount root fs on unknown-block(0,0)


Nun weiss ich auch nicht mehr weiter...?

der Pille

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 24.09.2004, 20:12

Wie betreibst du deine Maschiene ? Mit SCSI oder IDE ? Kann sein das Kanotix sein Kernel den VMware SCSI - Controller nicht unterstützt oder wenn nur als Modul. Ich habe noch ne VMware Maschiene im Download als Router und Firewall daraus kannst du auch recht fix ein Sarge mit Gnome oder wenn das übel sein mus, auch mit KDE ( würg ) machen

Member
Beiträge: 17
Registriert: 12.09.2004, 19:34

Beitragvon FritzPille » 24.09.2004, 22:25

Mit SCSI.
Ich werds mal mit IDE versuchen.

der Pille

Member
Beiträge: 1
Registriert: 17.10.2004, 12:06

Beitragvon guentherw » 17.10.2004, 12:09

habe das selbe problem...
"GRUB loading, please wait...
Error 18"

meine frage!
"$ rescue root=/dev/hda1"
--> wo soll das eingetragen werden?


lg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 17.10.2004, 12:48

Installations CD einlegen bei simpel Enter startet der Installer. Bei rescue root=/dev/festplatte+partition startet der rescue Modus das System wird ohne Grub oder Lilo hochgepummt. Das reicht meistens aus um dann grub aus dem MBR zu entfernen und Lilo zu benutzen


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste