Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

NAT für einsteiger

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 7
Registriert: 27.07.2004, 08:54

NAT für einsteiger

Beitragvon maxi » 10.08.2004, 11:52

Hallo beisammen !

Ich versuche gerade die Funktionsweise der NAT Netzwerkfunktion zu verstehen, bin mir aber nicht sicher ob ich das alles richtig verstanden hab, weshalb ich auch hier rein schreibe und auf Eure Unterstützung zähle.

Ich stell mir das momentan so vor, als dass der Host eine Art Router zur verfügung stellt der die Gäste mit der Außenwelt kommunizieren lässt. Diesen "Router" kann ich in den VM Preferences konfiguriern und ihm mitteilen welcher IP es erlaubt sein soll auf das LAN / Interner zuzugreifen. ( Hierbei gleich die erste Frage: Wie find ich den port des Hosts bzw des Gastes fest? )

Angenommen ich habe nun das Gateway eingerichtet und ihm gesagt das Beispielsweise der Gast Windows 2000 mit der Ip 192.168.105.31 ins Internet darf. Richtet dann 2000 die Anfrage an den Router, welcher wiederum die eigentliche Verbindung zum gewünschten Ziel herstellt und zurücksendet? Wo ist dann der Unterschied zu einem Proxy?

Muss ich extra Einstellungen tätigen damit auch mein Suse via NAT kommunizieren kann?

Bin für jede Hilfe sehr dankbar

gruß

maxi

Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast