Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMWare und Soundunterstützung in DOS

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 19
Registriert: 22.06.2004, 10:46

VMWare und Soundunterstützung in DOS

Beitragvon Borg Number One » 22.06.2004, 11:24

@All


nach einer Anfrage bei VMWare.com ist es zur Zeit nicht möglich die emulierte Soundkarte im "real DOS"(Win9x-DOS; MS-DOS) mittels DOS-Soundtreiber zu verwenden.

Bevor ich bei VMWare nachfragte, hatte ich alle möglichen DOS-Treiber (SB16; SB xx; es1371; ESxxxx) von www.driverguide.com (username: drivers; password: all) ausprobiert; ohne Erfolg.

Obwohl VMware "nicht schlecht" ist, hat die emulierte Soundkarte quantitativ weniger features als die emulierte Soundkarte in $MS$-VirtualPC.
(VirtualPC gehöhrte bis vor kurzem Connectix...tolll Microsoft :( haben "wir" wieder eine Firma aufgekauft und Arbeitsplätze vernichtet!!!)

Die emulierte Soundkarte in VirtualPC kann via DOS-Treiber im emulierten DOS verwendet werden und sie bietet darüber hinaus Adlib/OPL2/FM-Fähigkeiten.

(In Punkto Graphik emuliert VMware eine "fiktive Graphikkarte" mit Vesa-VBE 3 BIOS und 16 MB VideoRam, VirtualPC hingegen eine: "S3 Trio 32/64 PCI" mit Vesa-VBE 2 BIOS)

Man sollte also, wenn man Liebhaber von DOSGames ist, in VirtualPC investieren oder "DOS-BOX" (http://dosbox.sf.net) verwenden.

Ansonsten...einfach bei VMWare bleiben! :)

Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 204
Registriert: 18.07.2002, 23:31
Kontaktdaten:

Beitragvon itst » 22.06.2004, 18:58

Ist ein bißchen mit Kanonen auf Spatzen geschossen, VMWare Workstation zu benutzen um Uralt-Spiele laufen zu lassen, oder? ;)

DOS-Box ist dafür wesentlich besser geeignet, wenn Du mich fragst. Oder eben einen Schrott-PC wieder aus dem Keller holen. Ich habe hier gerade zwei dieser Sorte, ein Cyrix P166 und einen PII 300 MHz. Die wären ideal für sowas.

Bei mir wird aus einem der beiden ein AB+FAX und Router, zum Spielen geh ich zu Freunden ;)

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 21
Registriert: 23.06.2004, 16:03

Beitragvon NoVeK » 28.06.2004, 22:06

Ich würd mich mal gern dem freedos thema nähern und hab auch festgestellt das es tools für dos gibt wie mp3 player und so.

Schöne alte Zeiten (Schönste Zeit meines Computerdarseins)

Wie ist es nun genau mit Sound?

Moderator
Beiträge: 317
Registriert: 02.03.2004, 22:50
Wohnort: Im Urlaub bis 02.08.2004
Kontaktdaten:

Sound unter DOS... WARUM?

Beitragvon HartmutSchaumburg » 28.06.2004, 23:58

Hallo,

ich würde gern verstehen, waarum Dir Sound untr DOS wichtig ist.
Klär mich doch bitte mal auf.


Hartmut Schaumburg


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast