Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Probleme mit fps - Gast/VM

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 7
Registriert: 18.06.2004, 17:54

Probleme mit fps - Gast/VM

Beitragvon Tiongen » 18.06.2004, 18:00

Also ich bin neu im Gebiet VMware.
Hab die Workstation +VM +tools erfolgreich installieren können.
Mein Gastsystem hat auch Internetzugang
...läuft soweit alles ganz gut
Nur wenn ich dann im Gastsystem win2k ein Spiel starte und mir die Frames anzeigen lasse..sprengen sie erstens die Skala, also hab nen TFT Monitor..er schaft maximal 60fps doch im Spiel überschreiten sie 90 fps.
Zweitens..mit diesen "90fps" ist es ziemlich am ruckeln..sind also noch nichtmal 25 fps.

Habt ihr eine Idee wie ich die speed preformance steigern kann ?
Wisst ihr warum die falschen fps Werte angezeigt werden ?

Thx im Voraus

btw: VM worksation: xp, VM- GastOS windows2000pro
PC: 2ghz, über 365 mbram, g4ce fx 5600

cYa

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 18.06.2004, 19:49

was du im realen leben für eine grafikkarte hast ist vmware egal - vmware bietet dir eine svga-karte. damit ist wohl alles gesagt: kein directx, keine andere 3d-unterstützung, keine für spieler interessanten darstellungsmöglichkeiten (jedenfalls nichts, was man in fps messen könnte). einige alte dos-spiele laufen grad so - aber das ist eigendlich nicht nennenswert. hast du dein tft auch als solchen installiert?

mfg

looping

Member
Beiträge: 7
Registriert: 18.06.2004, 17:54

Beitragvon Tiongen » 19.06.2004, 16:42

Also die Vmware Svga Karte die angeboten wird benutzte ich auch als Treibe..jedoch habe ich alle dirctx Funktionen, draw, d3d, antialiasing etc..alle Spiele laufen..nur halt ein bischen langsam und das mit fps kann ich nicht nachvollziehen.
Sobald es fps gibt müssten sie doch auch messbar sein?!

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 19.06.2004, 17:00

welche directx-version benutzt du denn? und welche version vmware-workstation? was ist das für ein spiel? bislang war es immer so, dass vmware keinerlei grafikbeschleunigung unterstützte (jedenfalls nicht offiziell).

das mit den nicht messbaren fps-werten war natürlich so dahergesagt und sollte heißen das es zu diesem gespräch wohl nie kommen wird: "boah, eye alder, in meiner vm hab ich mit quake3 bei 1280x720x32 noch 118 fps!" - "is doch garnichts, ich hab bei ut2004 mit dem selben screen noch 150!!!"

mfg

looping


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast