Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Maus (USB und Touchpad) funktioniert nicht

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 18.06.2004, 12:24
Wohnort: Europe / Germany

Maus (USB und Touchpad) funktioniert nicht

Beitragvon fbn » 18.06.2004, 12:29

Hallo,

ich habe hier ein Notebook (Compaq Evo N620c) auf dem Linux (Gentoo, Kernel 2.6.5) mit VMware Workstation Version 4.5.2.8848 laeuft.

Als Gast-Betriebssystem ist WinXP Professional SP1 installiert. Bei der Installation von WinXP hat die Maus nicht funktioniert (nicht per Touchpad und nicht die USB-Maus), nach der Installation der VMware Tools hat dann beides wunderbar funktioniert.
Nach einem Reboot des Notebooks funktioniert nun beides (Touchpad & USB) nicht mehr, wenn ich die USB-Treiber entlade (uhci & ehci) funktioniert das Touchpad unter WinXP in VMware.

Unter Linux funktioniert das Touchpad und die USB-Maus mit dem uhci-Treiber problemlos, komisch ist auch das der Mauszeiger unter WinXP in VMware an eine andere Stelle springt wenn ich die VMware durch klicken ins Fenster aktiviere, danach ist aber absoluter Stillstand.

Irgendeine Idee woran das liegen koennte? Ich habe hier im Forum von Problemen mit USB 2.0 gelesen und schon uhci ohne ehci und umgekehrt ausprobiert, beide Male kein Erfolg.

Gruss,
Frank

Member
Beiträge: 1
Registriert: 27.06.2004, 18:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon NorbertBehrens » 27.06.2004, 19:00

Hi,

ich hab' hier eine aehnliche Konfiguration (Nexoc Odin AE32, SuSE 9.1, VMWare 4.5.2.8848).

Kann es sein, dass Du Deine Maus in VMWare als USB-Maus eingerichtet
hast? Das brauchst Du nicht. Du waehlst einfach "autodetect" und hast
somit einen USB-Platz mehr zur Verfuegung, denn in jeder virtuellen
Maschine werden ja zwei bereitgestellt. Ich hab's auch so gemacht, und
kann parallel dazu auf einem USB-Port noch in einer XP-Maschine meinen
Treo synchronisieren, und auf dem anderen Port Speicherkarten aus dem
6in1-Cardreader lesen und schreiben.

> Nach einem Reboot des Notebooks funktioniert nun beides (Touchpad &
> USB) nicht mehr, wenn ich die USB-Treiber entlade (uhci & ehci)
> funktioniert das Touchpad unter WinXP in VMware.

In der Beschreibung von VMWare steht, dass zur Benutzung von USB in
einer virtuellen Maschine sowohl Host als auch Client USB unterstuetzen
muessen, aber um dann tatsaechlich innerhalb des Clients auf den
USB-Port zuzugreifen, muss vorher der Treiber im Hostsystem deaktiviert
werden (rmmod) wenn er denn geladen ist. Das Gastsystem benutzt dann
seine eigenen Treiber.

> Unter Linux funktioniert das Touchpad und die USB-Maus mit dem
> uhci-Treiber problemlos, komisch ist auch das der Mauszeiger unter
> WinXP in VMware an eine andere Stelle springt wenn ich die VMware
> durch klicken ins Fenster aktiviere, danach ist aber absoluter Stillstand.

Der Mauszeiger "springt" hier wieder an die Stelle, an der die Maus als
letztes war, bevor das Host-System den Focus bekommen hat.
Mann kann das so konfigurieren, dass der Mauszeiger bei inaktivem
Gastsystem trotzdem zu sehen bleibt.

ciao
Norbert

Member
Beiträge: 4
Registriert: 18.06.2004, 12:24
Wohnort: Europe / Germany

Beitragvon fbn » 27.06.2004, 20:28

hi und danke fuer die Infos!

Also dass der lokale Treiber erst entladen werden muss kann ich so nicht bestaetigen, bei mir funktioniert's inzwischen wieder ganz okay (weiss aber leider nicht genau woran es wirklich gelegen hat).

Den Maustyp hab ich schon auf Autodetect, unter Windows wird auch eine Standard PS/2-Maus erkannt.

Wenn ich nun eine VM boote dauert's ne Weile bis die Maus reagiert, oft hilft es in die VM zu klicken und dann den Focus zu releasen (STRG+ALT), wieder reinzucklicken usw. bis die Maus sich endlich bewegt ;)

Ist zwar nicht perfekt aber besser als gar keine Maus.

Gruesse vom verregneten Bodensee,
Frank


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste