Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

??? Fehlermeldung bein installation von Win95 ???

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 6
Registriert: 13.06.2004, 17:06

??? Fehlermeldung bein installation von Win95 ???

Beitragvon aragorn » 13.06.2004, 17:12

Hi!

Ich wollte in VMWare Win95 installieren. Wenn ich jetzt boote und den Setup starte, dannbekomme ich vollgenden Fehler:

Es kann kein temporäres Verzeichnis erstellt werde.
Bei einer HPFS- oder NTFS- müssen sie zum installieren eine MS-Dos Partition erstellen.

Kann mir dabei jemand helfen?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 13.06.2004, 17:18

du benötigst eine formatierte Partition also vorher eine Erzeugen und dann mit FAT 16 oder FAT 32 formatieren. Einige frühe Win 95 versionen können evtl kein FAT 32 bin aber kein Windowsprofie. Mit den Installationsmedien von Windows NT 2000 und XP kannst du das locker hinbekommen zudem gibt es da noch viele Tools von der man das per floppy Starten kann.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 13.06.2004, 17:27

die ersten w95-versionen konnten vfat - und das wäre eine schlechte wahl, denn ms-vfat war dermaßen buggie, dass microsoft es ratzfatz beim sprung auf die nächste win95-version wieder rausschmiss und durch fat32 ersetzte (wohlgemerkt: ms-vfat ist nicht das selbe filesystem wie das linux-vfat - das läuft ziemlich stabil und recht performant, wenn es sich auch in keinster weise mit den linux-nativen dateisystemen messen kann).

also: bevor du beim fdisk vfat wählst, nimm lieber fat16. wenn dein w95 schon fat32 kann, nimmst du natürlich fat32.

mfg

looping

Member
Beiträge: 6
Registriert: 13.06.2004, 17:06

Beitragvon aragorn » 14.06.2004, 13:04

So, jetzt endlich hab ich ans laufen bekommen. Zwar nicht stabiel und schön, aber egal.

Ich hab da noch ne andere Frage. Glaub zwar nicht das das hier ins board passt, aber man kann es ja mal versuchen.
Kennt jemand das Program Alcohol 120%?
Das lässt sich unter 95 nicht installieren, obwohl es in der anleitung steht das es auch da laufen soll.

???

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 91
Registriert: 31.03.2004, 11:04
Kontaktdaten:

Beitragvon gsx² » 14.06.2004, 13:29

hi

klar kenn ich alcohol
welche fehlermeldung hast du ?
is das 95er auch ordentlich gepatched :roll:
ganz so trivial is die virtuelle-cd-DVD-umgebung sicher nicht
aber funktionieren müsste das schon

um iso-images einzubinden verwende ich von MS und kostenlos http://download.microsoft.com/download/ ... nel_21.exe

hth gsx²

Member
Beiträge: 6
Registriert: 13.06.2004, 17:06

Beitragvon aragorn » 14.06.2004, 13:49

Also ich hab vollgende Fehlermeldung:

Die Datei 'instmsi.exe' (oder eine ihrer Komponenten) wurde nicht gefunden.
Stellen Sie sicher, daß die Pfad- und Dateinamenangabe stimmt und alle
notwendigen Bibliotheken verfügbar sind.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 91
Registriert: 31.03.2004, 11:04
Kontaktdaten:

Beitragvon gsx² » 14.06.2004, 13:57

ah ok
dir fehlt der installer
die technik von dem msi päckchen is neuer als 95 :roll:

guckstdu hier: http://www.microsoft.com/downloads/rele ... seID=32831

Member
Beiträge: 6
Registriert: 13.06.2004, 17:06

Beitragvon aragorn » 14.06.2004, 14:12

So ein sch*** !!!

Jetzt hab ich die nächste Fehlermeldung:

Eroor 1723. There is a problem with this Windows Installer package. A DLL required for this install to complete could not be run. Contact your support or package vendor.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 91
Registriert: 31.03.2004, 11:04
Kontaktdaten:

Beitragvon gsx² » 14.06.2004, 14:24

oh :lol:

hast du schon durchgestartet
95 is da doch sehr restriktiv

ansonsten kann ich dir noch raten windowsupdate zu verwenden
( :roll: gabs das bei 95er schon )

für was verwendest du alcohol ?

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 91
Registriert: 31.03.2004, 11:04
Kontaktdaten:

Beitragvon gsx² » 14.06.2004, 14:29

http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/msi/setup/windows_installer_error_messages.asp

Code: Alles auswählen

1723 There is a problem with this Windows Installer package. A DLL required for this install to complete could not be run. Contact your support personnel or package vendor. Action [2], entry: [3], library: [4] Available in Windows Installer version 2.0.


ich hab schon von fällen gehört da ist ein ie6 nötig gewesen um die msi pakete ordentlich zu installieren.
probier den ie auch zum updaten

hth

Member
Beiträge: 6
Registriert: 13.06.2004, 17:06

Beitragvon aragorn » 14.06.2004, 14:30

Sagt dir der Starforce 3 kopierschutz was?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 14.06.2004, 14:31

hey gsx² - der link war wirklich gut!!! sowas hab ich schon lange gesucht und dann aus lauter verzweiflung auf das virtuelle clone-cd-drive zurückgegriffen (nein, ganz so ist es nicht - clone-cd hat den vorteil das man damit iso's von cd's auslesen kann bei denen die üblichen verdächtigen schon lange aufgegeben haben). dieses tool bietet aber die möglichkeit gleich mehrere iso's zu mounten. erste sahne!

mfg

looping

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 91
Registriert: 31.03.2004, 11:04
Kontaktdaten:

Beitragvon gsx² » 14.06.2004, 14:36

aragorn hat geschrieben:Starforce 3


nö sagt mir nichts, allerdings sagt mir KOPIERSCHUTZ was

ich hoff du verwendest das nicht für illegale sachen

meine sicherungskopien funktionieren auch mit M$-vCD
was allerdings wahrscheinlich am "eigenen" KOPIERSCHUTZ
liegt

:roll: in diesem sinne, keine warez (DENK DARAN, DAS DEINE IP GELOGGT WURDE!) oder gamecopy-techniken
bitte editier das weg,aragorn

hth gsx²

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 91
Registriert: 31.03.2004, 11:04
Kontaktdaten:

Beitragvon gsx² » 14.06.2004, 14:39

looping hat geschrieben:erste sahne!


danke,
mir gings genauso! hab lange nach einer gratis-mini lösung gesucht

isos editiere ich am liebsten mit winimage
meisens werden ja die images auch woanders erzeugt als verwendet

perfekt für minimalistische idealisten :lol:

Member
Beiträge: 6
Registriert: 13.06.2004, 17:06

Beitragvon aragorn » 14.06.2004, 19:36

Nein, nein!!!
Ich lege nur DezentraleSicherungskopieen an.


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste