Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Keine Maus im Spiel

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 15
Registriert: 19.05.2004, 17:17

Keine Maus im Spiel

Beitragvon Agent » 21.05.2004, 11:31

Ich habe auf meinem Gast-System (Win98) ein Spiel installiert, welches unter XP nicht mehr läuft. Dieses Spiel läuft mit DirectX. Das Spiel funzt soweit auch, nur kann ich im Spiel die Maus nicht bewegen. Was kann man da machen? :(

Member
Beiträge: 15
Registriert: 19.05.2004, 17:17

Beitragvon Agent » 24.05.2004, 00:01

Kann mir denn keiner helfen? Gibt es nicht Tools oder Software, mit der man die Maus bewegen kann? Oder muss ich nur irgendwo was einstellen? Vielen dank im vorraus.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 91
Registriert: 31.03.2004, 11:04
Kontaktdaten:

Beitragvon gsx² » 28.05.2004, 17:16

hi

hmmmm ...

hört sich verdächtig nach nicht installierten Tools an :!:
siehst du unten links im Workstation Fenster ein gelbes Rufzeichen :?:

wenn ja dann installier die Tools
die kann man über [VM] im menü installieren
unter [install VMWare-Tools]
dann startet das setup und installiert optimale treiber
u.a. auch einen besseren mousetreiber

hth gsx²

Member
Beiträge: 15
Registriert: 19.05.2004, 17:17

Beitragvon Agent » 29.05.2004, 08:55

VMware-Tools sind schon installiert :(

Moderator
Beiträge: 317
Registriert: 02.03.2004, 22:50
Wohnort: Im Urlaub bis 02.08.2004
Kontaktdaten:

Was tun wenn die Maus hängt

Beitragvon HartmutSchaumburg » 04.06.2004, 00:19

Hallo,

was für eine Maus ist das denn?
Eine Standardmaus, PS2, Seriell, Funk, Infrarot, USB?

Ist die Maus an Deinem Host vom Betriebssystem erkannt und mit Standardtreibern installiert, oder hast Du eine "Exotenmaus" für die Du extra Software installieren musstest?

Hartmut Schaumburg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14670
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 04.06.2004, 16:54

Hi
wundert mich das das Spiel ueberhaupt startet - welche diekt-X Version wird denn verlangt?
Du koenntest probieren statt der normalen Maus eine alte serielle ueber comports anzubinden und die PS/2 Maus mit vmmouse.present = FALSE zu deaktivieren.
Es koennte allerdings auch sein dass du eine LOGITECH-maus hast. Dann musst du mit allem rechnen.

Ulli

Member
Beiträge: 15
Registriert: 19.05.2004, 17:17

Beitragvon Agent » 04.06.2004, 18:46

Ich habe eine Logitech "Pilot Wheel Mouse", die man über PS/2 oder USB anschließen kann (nutze immer PS/2). Ich muss keinen extra Treiber installieren. Das Spiel benötigt DirectX 5 oder 6, weiß ich nicht genau, ist aber schon SEHR alt.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14670
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 04.06.2004, 22:10

Hi
probier mal eine stinknormale PS/2 Standard-Maus - ich hatte frueher auch eine Weile Logitech-maeuse. Aber als ich merkte wieviele Probleme ich mir damit einhandel habe ich sie an die Katze verfuettert.

Member
Beiträge: 15
Registriert: 19.05.2004, 17:17

Beitragvon Agent » 14.06.2004, 16:46

Ich habe sonst nur noch eine schnurlose Maus von Mircosoft. Aber mit der geht es auch nicht. Ich denke mal, dass das Spiel die Maus direkt per Hardware ansprechen will. Da die Hardware aber nur virtuell ist... . :idea:

Gibt es nicht Tools, mit den VMware genau auf die Hardware-Maus zugreift und nicht einfach eine virtuelle vortäuscht? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit :?:

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14670
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.06.2004, 17:11

Hi
hast du den Vorschlag von oben denn schon mal ausprobiert?

Du koenntest probieren statt der normalen Maus eine alte serielle ueber comports anzubinden und die PS/2 Maus mit vmmouse.present = FALSE zu deaktivieren.

Continuum

Member
Beiträge: 15
Registriert: 19.05.2004, 17:17

Beitragvon Agent » 14.06.2004, 18:09

Wie gesagt, ich habe nur die LOGITECH und die schurlose Microsoft, beide mit PS/2. Also keine alte serielle... wobei mein notebook auch keine seriellen anschlüsse mehr hat... Das muss doch auch anders gehen, etwa mit Tools? :(

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 91
Registriert: 31.03.2004, 11:04
Kontaktdaten:

Beitragvon gsx² » 16.06.2004, 14:48

hi

bei den logitech mäusen sind meisens ps2 -> serial adapter dabei!

hast du vielleicht soetwas herumliegen ?

hth gsx²

Member
Beiträge: 15
Registriert: 19.05.2004, 17:17

Beitragvon Agent » 17.06.2004, 19:03

Ich habe nur PS2/USB Adapter, hilft mir das irgendwie weiter?

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 91
Registriert: 31.03.2004, 11:04
Kontaktdaten:

Beitragvon gsx² » 18.06.2004, 07:07

der adapter hilft uns leider nicht weiter

probier mal die ms mouse via usb zu installieren
und von ms die intellipoint-software (mousetreiber) installieren http://www.microsoft.com/hardware/mouseandkeyboard/Download.mspx

hth gsx²


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast