Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMWare unter Suse 9.1

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2004, 23:05

VMWare unter Suse 9.1

Beitragvon bignfan » 14.05.2004, 23:08

hi

ich verwende Suse 9.1 mit kernel 2.6.4-54.5

habe mir das neueste vmware installiert.. aber funkt nicht..
hab gehört man braucht einen patch

nun meine fragen:
welchen patch?
woher?
und wie installier ich das ganze?

Member
Beiträge: 1
Registriert: 02.06.2004, 10:57

Beitragvon Cassadi » 02.06.2004, 11:01

Hiho bignfan,

wozu patch? VMware 4.51 als rpm ziehen installieren als root vmware-config.pl ausführen fertig.
Du brauchst zu Deinem Kernel die Kernel-sourcen gcc make gcc++ nix patch läuft hervorragend.

Lieben Gruß
Cassadi

Member
Beiträge: 29
Registriert: 11.02.2004, 08:47

Beitragvon bluejg » 02.06.2004, 12:52

Hallo,

bei mir ging es auch erst nach Installation des any-any-patches.
Alles notwendige findest Du in der SUSE-Supportdatenbank http://portal.suse.com/sdb/de/2004/02/f ... are90.html
Gilt auch für SUSE 9.1, musst aber nicht den Kernel konfigurieren.
Wichtig bei Installation einer VM von einer CD: Legacy-Support für das entsprechende Laufwerk aktivieren, VmWare kann sonst nicht von der CD booten.

Gruß
Wolfgang


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast