Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

*help* virtuelle HDD erweitern & vollbildmodus *help*

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2004, 10:20

*help* virtuelle HDD erweitern & vollbildmodus *help*

Beitragvon oerch » 10.05.2004, 10:28

Hi,

ich nutze Vmware 5.4.1 und bin eigentlich bestens damit zufrieden, nur jetzt habe ich 2 Fragen:

-wie kann ich die virtuelle Festplatte erweitern?
ich habe 4GB zugewiesen (er nimmt die nicht komplett am Anfang sondern immer nur wenn er was braucht) und die sind inwzischen voll.
Jetzt hätte ich gerne diese 4 erwietert oder ein neues Laufwerk dazu.
wie mache ich das?

-wie mache ich es, das wenn ich im Vollbildmodus bin dieser auch wirklich Vollbild ist (also ohne schwarzer Ränder).
Bei 800x600 und 1280x1024 klappt das 1a nur bei 1024x768 ist da ein nerviger Rand. Witzig ist, dass es hin und wieder (nach Neustart) einfach mal klappt.

Wäre nett wenn mir da jemand helfen könnte.

MfG
oerch

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 10.05.2004, 15:19

vmware 5.4.1??? uuupss, da hab ich wohl ein paar jahre verschlafen :wink: .

deine virtuelle platte kannst du nicht erweitern, aber du kannst dur über [edit virtual machine settings] unter der hardware-liste mit add jederzeit neue festplatten dazu einbinden.

mit der grafik-auflösung ist das so eine sache - welches host- und welches gastsystem hast du denn? wie ist die auflösung des hosts?

mfg

looping

Member
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2004, 10:20

Beitragvon oerch » 10.05.2004, 17:02

hi,

erstmal danke für die antwort.

schade, dass man die platte nicht erweitern kan. ich habe dann einfach mal eine zweite hinzugefügt und natürlich tut das auch gut.

hostsystem ist win xp prof mit 1024x768 und 32 bit farbtiefe.
guest ist win xp prof. und win2003 server
beide laufen mit 800x600 oder 1280x1024 super, nur mit meinen gewünschten 1024x786 halt nicht.

witzig ist auch, dass sich die größe ändert wenn man die farbtiefe am guest verändert.

MfG
oerch

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 10.05.2004, 18:21

nunja, das liegt wohl an der recht einfachen vmware-grafik-lösung - schließlich ist das (zum. noch bei der 4.0.X) eine einfache svga-grafik - da kann man schon froh sein, das 1024x768 bei einigermaßen farben läuft.

mfg

looping

Member
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2004, 10:20

Beitragvon oerch » 10.05.2004, 19:50

hmm, das erklärt allerdings nicht, wieso es sich von zeit zu zeit ändert und dann klappt.

hat keiner eine lösung?

MfG
oerch


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste