Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Probleme beim Installieren von WinXP (Gast) auf RedHat Linux

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 06.05.2004, 22:49

Probleme beim Installieren von WinXP (Gast) auf RedHat Linux

Beitragvon ttduy » 06.05.2004, 22:53

Ich habe versucht RedHat Linux 9 als Gast auf einem WinXP-System zu installieren, bin jedoch daran verzweifelt, dass die zweite Installations-CD aus irgendeinem Grund nicht gelesen werden kann.

Jetzt versuche ich auf dem RedHat Linux 9-System als Host Windows XP professional zu installieren, scheitere jedoch daran, dass die Installation bei der Formatierung der Platte bei 20% abstürzt.

Ist das Problem in irgendeiner Weise bekannt ??? Kann mir da jemand weiterhelfen ???

Herzlichen Dank im Voraus.
ttduy

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 07.05.2004, 00:20

Hi
poste doch mal das log und die vmx.

Ohne naehere Details kann man wenig dazu sagen.
Das RedHat CD Problem ist bekannt - die haben die CDs nicht korrekt gemastert. Oder hattest du isos runtergeladen? Wenn ja - man muss beim CD-wechsel einmal ein leeres Laufwerk als CD2 anbieten damit XP merkt, dass sich der Status geaendert hat. Dann meckert RedHat und dann erst wird die CD gewechselt.

Continuum

Member
Beiträge: 2
Registriert: 06.05.2004, 22:49

Beitragvon ttduy » 07.05.2004, 05:12

continuum hat geschrieben:Das RedHat CD Problem ist bekannt - die haben die CDs nicht korrekt gemastert. Oder hattest du isos runtergeladen? Wenn ja - man muss beim CD-wechsel einmal ein leeres Laufwerk als CD2 anbieten damit XP merkt, dass sich der Status geaendert hat. Dann meckert RedHat und dann erst wird die CD gewechselt.

Continuum


Hi Continuum,

ich bin jetzt wieder auf Win XP prof. als Host-System umgestiegen und habe versucht Red Hat Linux als Gast zu installieren. Als Installations-CDs benutze ich heruntergeladene ISOs - Dein Tipp, erst einmal ein leers CD-Laufwerk bereit zu stellen, hat funktioniert - die Installation hat einwandfrei geklappt.

Danke für Deinen Tipp .

TTDuy.


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste