Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

WinXP -> WIN98 (gast) = netzwerkproblem

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 16.12.2002, 09:25
Wohnort: Berlin

WinXP -> WIN98 (gast) = netzwerkproblem

Beitragvon brandon » 16.12.2002, 09:37

halloechen,

bin hier langsam am verwzeifeln und habe gestern das board hier gefunden. benutze vmware v3.2 workstation unter windows xp.

habe als gast "Win98se" installiert und brauechte dort einen internetzugang. ich habe bis vor kurzem noch mit "Connectix Virtual PC" gearbeitet und dort funzte der internetzugang.

ich habe unter winxp den internetzugang und im gast "Win98se" eigentlich alle einstellungen vorgenommen die ich fuer richtig hielt. habe unter "Netzwerkumgebung" -> "IP Adresse" - 192.168.0.3 und als submask 255.255.255.0 eingegeben. dann bin ich unter "Gateway" und habe dort die ip 192.168.0.1 fuer meinen windows xp rechner eingegeben.

ich habe eine zweite netzwerkkarte eingebaut und janaserver auf meinem xp-system installiert - damit meine frau ins internet kommt.

was habe ich vergessen ? im gast pc (Win98se) habe ich auch einen proxy eingegeben ... die einstellungen, die auch meine frau auf ihrem rechner hat - damit sie ins internet kommt.

unter Connectix Virtual PC hatte das einwandfrei funktioniert.

was habe ich nicht beachtet ? bitte um hilfe ...
vielen dank!

EDiT: auf http://www.mamemu.de/ war ich ... bringt mich aber nicht weiter.

gruss
brandon

Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 204
Registriert: 18.07.2002, 23:31
Kontaktdaten:

Beitragvon itst » 16.12.2002, 10:50

Welches Netzwerk-Modell benutzt Du? Was ist das für ein Internet-Zugang (ISDN, DSL, ...)?

Beitragvon Gast » 16.12.2002, 10:55

t-dsl benutze ich. und dann "VMNet0" (bridget to an auto. chosen adapter). halt die standart einstellungen - wie ich irgendwo mal nachgelesen habe.

habe natuerlich schon etliches probiert. halt mal meine netzwerkkarten dort ausgewaehlt .. aber nix zu machen.

Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 204
Registriert: 18.07.2002, 23:31
Kontaktdaten:

Beitragvon itst » 16.12.2002, 10:59

OK.

Lösche im Gast das Netzwerkprofil, das Du erstellt hast und starte ihn dann neu. Im Brideg wird der Gast nicht Teil des Subnetzes des Host, sondern bekommt ein eigenes Subnetz.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 16.12.2002, 09:25
Wohnort: Berlin

Beitragvon brandon » 16.12.2002, 11:19

halloechen,

also ich habe jetzt im gastpc (win98se) unter netzwerkumgebung -> "automatische ip beziehen" stehen. habe also die ip (192.168.0.3) fuer den gastpc rausgeschmissen. hoffe du meinst das :)

jedenfalls funzt das surfen immer noch nicht.
ich habe mal "ipconfig /all" im gastpc gemacht. vielleicht sagt dir das was:
Windows 98 IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . : DOODLES
DNS-Server . . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . : Broadcast
NetBIOS-Bereichs-ID . . . . :
IP-Routing aktiviert. . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . : Nein
NetBIOS-Aufl”sung mit DNS . : Nein

0 Ethernet Adapter :

Beschreibung. . . . . . . . : PPP Adapter.
Physische Adresse . . . . . : 44-45-53-54-00-00
DHCP aktiviert. . . . . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . : 0.0.0.0
Subnet Mask . . . . . . . . : 0.0.0.0
Standard-Gateway . . . . . . :
DHCP-Server . . . . . . . . : 255.255.255.255
Erster WINS-Server . . . . :
Zweiter WINS-Server . . . :
G￾ltig seit. . . . . . . :
G￾ltig bis . . . . . . . :

1 Ethernet Adapter :

Beschreibung. . . . . . . . : AMD PCNET Family Ethernet Adapter
Physische Adresse . . . . . : 00-50-56-40-00-4D
DHCP aktiviert. . . . . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . : 169.254.147.131
Subnet Mask . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standard-Gateway . . . . . . :
DHCP-Server . . . . . . . . : 255.255.255.255
Erster WINS-Server . . . . :
Zweiter WINS-Server . . . :
G￾ltig seit. . . . . . . : 16.12.02 11:08:53
G￾ltig bis . . . . . . . :


danke fuer die hilfe!
- brandon

Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 204
Registriert: 18.07.2002, 23:31
Kontaktdaten:

Beitragvon itst » 16.12.2002, 11:37

Als Gateway sollte der Host eingetragen sein.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 16.12.2002, 09:25
Wohnort: Berlin

Beitragvon brandon » 16.12.2002, 11:48

iTST hat geschrieben:Als Gateway sollte der Host eingetragen sein.


der steht noch drin im gastpc sehe ich gerade. unter gateway steht "192.168.0.1".

- brandon


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste