Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Host Suse9.0, Gast XP, Dvd-Brenner nutzen?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2004, 16:11

Host Suse9.0, Gast XP, Dvd-Brenner nutzen?

Beitragvon w.freudenstein » 14.04.2004, 16:33

Hallo!
Ich habe vmware 4.5, als Host Suse 9.0, als Gast XP.
Kann ich in XP meinen Dvd-Brenner nutzen?
Wenn ich ihn als IDE-Gerät hinzufüge, kann man nur lesen davon, aber nicht
brennen.
Gibt es dazu eine deutsche Anleitung oder kann mir bitte jemand helfen?
Vielen Dank!
m.f.G.
w.freudenstein
w.freudenstein@freenet.de

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14668
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.04.2004, 17:57

Hi
gib dem XP ein SCSI-CDrom - dann sollte es gehen - sofern du bei Kernel 2.4.x die IDE-SCSI-emulation verwendest.

Continuum

Member
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2004, 16:11

Beitragvon w.freudenstein » 14.04.2004, 18:06

Hi!
Wie genau soll ich das machen?
Ich habe es probiert, da hat er mir eine eine Fehlermeldung gebracht.
Danke für Deine Hilfe!
m.f.G.
w.freudenstein

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14668
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.04.2004, 18:13

Hi
altes CD-rom >> remove
add CD und dann unter advanced auf SCSI umstellen -

wenn das nicht geht bitte genaue Fehlermeldung posten

Continuum

Member
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2004, 16:11

Beitragvon w.freudenstein » 14.04.2004, 19:01

your guest operating system is winxp and you have one or more virtual SCSI devises installed in your virtual machine. Please be aware that winxp does not support the Bus Logic SCSi adapter that VMWare workstation currently uses for its virtual SCSI devices. If you have not done so already, you will need to install our
driver in the virtual machine. you can download the driver from our website at
"http://www.vmware.com/info?id=43&sn=6823F%2dEWQGM%2dAH570%2d43H15"

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14668
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.04.2004, 19:11

Ach ja - du musst dir von der VMwareseite ein Treiberfloppy herunterladen und es mit ein wenig Ketchup dem Gast servieren.
Den Link hast du ja schon - herunterladen - das Floppyimage an den Gast verfuettern und dann muesste eigentlich alles laufen.

Les dir die Anleitung zur Treiberinstallation GENAU durch - du musst alles haargenau nach Anleitung machen. Also vergiss alles was du ueber Treiberinstallationen weisst - denn das funktioniert in diesem Fall nicht.

C.

Member
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2004, 16:11

Beitragvon w.freudenstein » 14.04.2004, 19:45

Vielen Dank!
Es hat geklappt!
m.f.G.
w.freudenstein

Member
Beiträge: 51
Registriert: 29.03.2004, 19:52

Beitragvon Looki » 14.04.2004, 19:56

DVD-Brenner unter VM geht ?
Bei mir (Host Suse 9; Gast Win 98SE) wird leider kein Brenner erkannt, als CD-Rom ja aber als Brenner nein.
Kann mir da einer weiterhelfen?
Looki

Member
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2004, 16:11

Beitragvon w.freudenstein » 14.04.2004, 20:47

ja.
anstatt: "start virtual system" gehst du auf "edit virtual
system". dann "add", "cdrom", "physical", "finish".
dann klickst du links das neue laufwerk an. rechts drückst du auf scsi. "ok".
dann lädst du dir den treiber. der link wird dir verraten, wenn du dein virtuelles system starten möchtest (siehe oben). Entweder lädst du es gleich mit win98 oder fügst es über samba oder "shared folder",falls du den eingerichtet
hast nach win98. eigene dateien oder so. auf diskette hat er
bei mir nicht platz gehabt. in win98 gehst du in den gerätemanager. dort ist dann ein unbekannter scsi-adapter.
rechte maustaste, treiber aktualisieren. pfad/quelle selbst
wählen---eigene dateien z.b.---. schon ist der scsi adapter
da, und nero findet den brenner.
gruß

Member
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2004, 16:11

Beitragvon w.freudenstein » 14.04.2004, 20:55

ach ja: dort, wo du auf scsi umstellst, solltest du rechts
oben /dev/cdrecorder schreiben.
tschuldigung, hatte ich vergessen.
dann das virtuelle system starten und runterladen.

Member
Beiträge: 51
Registriert: 29.03.2004, 19:52

Beitragvon Looki » 14.04.2004, 22:27

Also Sachen gibt's die gibt's gar nicht. Folgendes:
Zuerst habe ich ein neues CD-Rom Laufwerk erstellt (SCSI). Dann hat Win98 auch einen neuen SCSI-Controller gefunden, den Standarttreiber Win98 ausgewählt (Der Link vom Treiberupdate kam später) und schon habe ich meinen NEC gesehen, aber nur zum lesen.
Okay dann habe ich das Treiberupdate gemacht, hat auch funktioniert aber meinenNEC konnte ich nicht mehr sehen. Großes Fragezeichen.
Okay dann eben wieder von vorne, neuen Treiber deinstalliert bzw. alten Treiber wieder installiert. Und siehe da der Brenner wird erkannt.
Die Wege des Windows sind unergründlich.
Vielen Dank für die Hilfe.
Looki

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 19
Registriert: 18.04.2004, 12:07
Wohnort: München

Kleinigkeit?

Beitragvon StefanT » 10.05.2004, 01:03

Hallo, ich habe meinen DVD-Brenner in vm-w2k als SCSI(0:1) als /dev/cdrecorder eingebunden, den Treiber von dem Floppy-Image habe ich auch installiert. Aber Nero erkennt meinen Brenner immer noch nicht :cry: Was bleibt denn noch?
Gruss Stefan

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 19
Registriert: 18.04.2004, 12:07
Wohnort: München

peinlich ;)

Beitragvon StefanT » 15.05.2004, 00:24

Das war 'ne nero-Demo und die wollte nicht mehr - so simpel :oops:
Neue Demo neues Glück :wink: Gruss Stefan


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste