Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Vmware aus der console starten

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 02.04.2004, 22:56

Vmware aus der console starten

Beitragvon MadMax4000 » 02.04.2004, 23:11

Hallo allerseits,

ich habe folgendes Problem:
Wenn ich versuche die vm mit dem Befehl: xinit vmware -x /daten2/vmware/win2000AdvServ/win2000AdvServ.cfg&
starte, bekomme ich eine Fehlermeldung des xServers.

Fatal server error:
xf86OpenConsole: Cannot open /dev/tty0 (No such file or directory)

Ich habe vermutet, dass dies daran liegt das der Server im runlevel 5 lief. Ich habe ihn also im runlevel 3 gebootet und mich mit putty wieder eingeloggt, aber es funktionierte wieder nicht. Ich bekam entweder obige Fehlermeldung oder gar keine Meldung. Im letzteren Fall, hieß das leider nicht das die VM (ein w2k) lief. Statt dessen bekomme ich von da an, auch wenn ich alle xinit "gekillt" habe, die Meldung das der XServer schon oben sei...

Was tun? Bei einem bekannten haben wir die Vmware exakt gleich installiert, doch er kann ohne Probleme die VM starten.

Von der Grafischen Oberfläche aus kann ich die VM jederzeit ohne Probleme starten. Daher vermute ich, dass das broblem beim xinit zu suchen ist.

Hat jemand eine Idee?

PS: Ich kann mich nur remote einloggen, falls das relevant ist.

Gruß MadMax

Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast