Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

kein zugriff auf diskettenlaufwerk

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 18.03.2004, 13:51
Wohnort: dortmund
Kontaktdaten:

kein zugriff auf diskettenlaufwerk

Beitragvon grimreaper » 18.03.2004, 13:55

hallo,

habe ein hp/compaq rechner am start.

dort läuft w2ksp3.
möchte nun gern nach der installation von vmware eine standardvorgabe der vm starten.
leider fehlt mir das diskettenlaufwerk zum glücklich sein. :cry:

cdrom und netzwerk ist verfügbar.
in den eigenschaften zeigt mir das system an das das diskettenlaufwerk nicht connected ist! woran kann das liegen / was fehlt?
im hostmodus ist das diskettenlaufwerk verfügbar...

grüße

grim

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 18.03.2004, 14:30

ist das floppy durch eine andere anwendung belegt? besser als echtfloppys sind immer virtuelle - erstell dir mal mit z.b. winimage ein floppy-image, und steck das ins virtuelle floppy.

mfg

looping

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 18.03.2004, 16:12

Hi
so sieht ein gut eingebautes Floppy aus
floppy0.present = TRUE
floppy0.fileName = path-to.flp
floppy0.fileType = file
floppy0.startConnected = TRUE

Masochisten besorgen es sich auch schon einmal mit dieser Variante

floppy0.present = TRUE
floppy0.fileName = A:
floppy0.startConnected = TRUE

Ulli

Member
Beiträge: 1
Registriert: 20.03.2004, 22:44

Beitragvon gWarfff » 20.03.2004, 22:49

Das händische editieren der vmx-Dateien funktioniert zwar, aber wieso tritt dieses Problem überhaupt auf?
Bei mir tritt dieses Problem bei sämtlichen 4.x.x Versionen auf und langsam nervts........
Ich finde es jedenfalls mäßig komfortabel nach dem Erstellen einer neuen Maschine jedesmal erst das Floppydrive hinterherzufrickeln.
Gibt es denn wirklich keinen Patch, Workaround o.Ä., der diesen Bug ein für alle mal behebt?

Member
Beiträge: 2
Registriert: 18.03.2004, 13:51
Wohnort: dortmund
Kontaktdaten:

no disk

Beitragvon grimreaper » 23.03.2004, 09:30

erstma vieln dank für die tipps.
schade finde ich es auch allemal das es nicht standardmäßig funzt.
allerdings muß ich dazu sagen die compaqs die wir hier aufa arbeit benutzen sind auch aus unterschiedlichen generationen.
mein arbeitskollege hat nochn vorgängermodell wos problemlos funzt...

kann es denn anna hw liegen das es direkt ausm bios kommt oder so das er mein fdd nich lesen/erkenn mag?


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast