Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Full Screen Mode beim Neustart des Guests bringt Fehlermeldu

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 04.11.2003, 13:06
Wohnort: München

Full Screen Mode beim Neustart des Guests bringt Fehlermeldu

Beitragvon TobiK » 04.11.2003, 13:28

Wenn ich im Fullscreen-Modus den Rechner neu starte, dann bekomme ich beim Booten eine Fehlermeldung des Guest-Betriebssystems "Failed to change resolutions while in Fullscreenmode". VMware stürtzt komplett ab. Die einzige Chance die ich habe ist über den Taskmanager bzw. den Rechner neu zu booten.
Ich muss also vorher in die normale Ansicht wechseln und kann dann erst den Neustart betreiben.
Kann mir jemand von eucht vielleicht einen goldenen Tipp geben? Vielen Dank im Voraus. :?: :?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 04.11.2003, 15:07

Hi
es waere hilfreich, wenn man noch etwas mehr Infos haette,
HostOS, GuestOS, Grafikeinstellungen des Hosts und des Gasts, VMwaretools installiert oder nicht , VMware-version ...

Mit den vorhandenen Angaben wuerde ich darauf tippen, das es am Wetter liegt ;-)

Gruss Continuum

Member
Beiträge: 4
Registriert: 04.11.2003, 13:06
Wohnort: München

Beitragvon TobiK » 05.11.2003, 08:45

Sorry.

Momentan habe ich Wokstation 4 im Einsatz.
Host-OS ist Win 2000 Server
Gast-OS ist Win 2000 Pro
Die VMware Tools sind auf dieser VM installiert und funktionieren soweit.
Grafikeinstellungen sind:
Host-OS: 1024 x 768 Pixel, 256 Farben
Gast-OS: 800 x 600 Pixel, 256 Farben
Momentan wird über Terminal Session auf den Host zugegriffen. Ich habe mittlerweile die sehr starke Vermutung, dass es daran liegt.

Den Tipp mit dem Wetter habe ich überprüft. Und ich glaube, dass es wirklich an der Kälte liegen könnte. :lol:

Gruss Tobi

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 05.11.2003, 16:38

Hi
du hast recht - es liegt am Terminalserver .... und natuerlich am Wetter ;-)
Im Moment des Neustarts wird schon bei einer Normalen Session die Bildschirmgroesse einige male veraendert. Der Terminalserver legt aber eine Aufloesung fest, mit der die jeweilige Session durchgefuehrt wird.

Den FullScreenModus solltest du dir bei Remotesessions ganz sparen.
Nimm lieber eine 1024 Remotesession und lass darin eine 800er Maschine laufen - damit gibt es keine Probleme.

Gruss Continuum


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast