Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Hilfe zu vmware (windows xp host /knoppix hdinstall guest)

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2003, 12:12

Hilfe zu vmware (windows xp host /knoppix hdinstall guest)

Beitragvon gtphreak » 21.07.2003, 12:21

Hallo,

Also mein Problem besteht darin, dass ich die aktuelle Knoppix Version per hdinstall auf meine virtuelle Platte gebannt habe, und es nun versuche über meine Netzwerkkarten eine dsl verbindung zu nutzen die über mein xp läuft.
soweit so gut.
Ich habe 2 Netzwerkkarten eingebaut eine 192.168.100.1 für mein dsl und eine 192.168.0.1 für mein Netzwerk und die Internetverbindungs Freigabe. Wenn ich die dsl-karte unter linux konfiguriere (bridged) klappt alles wunderbar, und ich kann mein dsl nutzen. Allerdings nur wenn ich beim host mein dsl kappe (logisch)... wenn ich mein linux so konfiguriere, dass es auf 192.168.0.77 läuft kann ich mein 192.168.0.1 weder anpingen noch als gateway verwenden ..? (schliesslich ist da selten ein kabel dran, und die netzwerkverbindung ist ja dann nicht aktiviert... :( !?)
Wo liegt der Hund begraben? Was kann ich tun?

(BTW: bin nicht der oberprofi in sachen linux und NAT... wahrscheinlich liegts daran... :) )

Konfiguration der VMWare Netze

Beitragvon MichaelSG » 29.07.2003, 14:25

Hi,

du schreibst, wenn du die DSL Verbindung des Rechners trennst kannst du
auf DSL zugreifen.
Ich würde vermuten, du mußt einfach das Bridging auf die andere Netzwerkkarte umstellen. Dann sollte das mit dem anpingen der 192.168.0.1 funzen

Gruß
Michael :twisted:


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast