Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware 4.0 Bios

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2002, 14:19

VMware 4.0 Bios

Beitragvon Poelitz » 08.07.2003, 12:03

Ich nutze Vmware Worstation 4.00 auf XP-Host.
1. Beim Booten eines Windows 2000 oder XP GastSystems läßt sichmit F2 das Bios nicht mehr ansehen (und beinflussen) woran liegt das ?
2.Das duplizieren eines XP-Gastsystems ist mir nicht ganz klar. Normalerweise müssen alle Dateien des entsprechenden Verzechnises kopiert werden. Dann File/open *.vmx. Der XP-Gast hat in seinem
Verzeichnis folgende Dateien:
nvram.sav
XP-Prof-02
vmware (logdatei)
xp-prof02.vmdk
xp-prof-02.vmdk.REDO
Xp.vmdk.redo
xp-prof.vmx.sav

aber keine *.vmx Datei

diese virtuelle läßt sich also so nicht öffen.

Wie kann kann der Fehler behoben werden ?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: 29.07.2002, 08:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon macmewes » 08.07.2003, 13:00

Hallo,

Zum BIOS ...

Du muß beim Booten der Maschine logischerweise auch mal mit der Maus in das Fenster klicken, damit der VMGast sich damit auch Deine Tastatur an Land zieht. Dann klappts auch mit F2 - jedenfalls bei mir ;-)

Zur Sicherung ...

xp-prof.vmx.sav, ist doch da :-)

Einfach einmal in

xp-prof.vmx umbenennen und dann nochmal nach
xp-prof.vmx.sav umkopieren.

Ansonsten solltest Du einfach mal schauen, ob Du Dir vielleicht eine Installation angelegt hast, die nicht änderbar ist.


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste