Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Win2k host + linux 8.1 guest ??SAMBA??

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 02.07.2003, 02:44

Win2k host + linux 8.1 guest ??SAMBA??

Beitragvon sawok » 03.07.2003, 11:36

Habe diese Konstellation und kann ums verrecken den Samba Dienst nicht in gang bekommen. Ping vom Guest zum Host funzt und I-Net am Guest über das USB DSL vom Host geht auch, Samba wird auch gestartet .
Unter Win 2k ist in der Net-Umgebung aber kein Samba oder so zu finden.
Geht das was ich vor habe überhaupt , wenn ja wo kann der Fehler liegen?

Benutzeravatar
Site Admin
Beiträge: 204
Registriert: 18.07.2002, 23:31
Kontaktdaten:

Beitragvon itst » 04.07.2003, 15:25

Welches Netzwerkmodell benutzt Du denn? Host-Only, Bridged oder NAT?

Beitragvon Gast » 04.07.2003, 15:44

ich benutze bridged wobei ich an den virtuellen Switch die netzwerkkarte vom Rechner, die beiden virtuellen Netzwerkkarten und mei usb DSL-Modem "aneschlossen" habe.(an der Netzwerkkarte im Rechner ist ein Sat-Reciever angeschlossen den ich auch anpingen kann , bzw. auch Zugriff von Linux-Guest aus habe ;;auch Linux drauf DBOX2;;)


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast