Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Auflösung vom emulierten Mandrake 8.2

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 21
Registriert: 02.12.2002, 09:59

Auflösung vom emulierten Mandrake 8.2

Beitragvon Ulli » 20.06.2003, 13:36

:?:
Hallo,
alle zusammen.

Habe nun wirklich komplett Goolge durchforstet sowie alle posts hier.

Finde einfach nicht die Lösung, da ich kein Linux Experte bin.

Geht um folgendes:
Mein Monitor ist ein 15 Zoller, so weit ich es einschätzen kann.
Das OS ist Windows und der desktop ist auf 800x600 eingestellt.
Das reicht um alles notwenige zu lesen.
Nun habe ich Vmware installiert und sicher 10 mal Mandrake 8.2 aufgespielt. Alles bei der Installation durchgetestet, um eine akzeptable auflösung unter X hinzubekommen.

Klappt nicht :(( X startet leider immer in 640x480 !

Das ist voll schade, denn wenn ich umschalten will zwischen Linux und original OS dauerts halt immer ein paar Sekunden bis der Monitor sich angepasst hat und ausserdem ist kaum was zu lesen unter X bei der mini auflösung.

Was ich will, ist X auch auf 800x600 zu haben (logo auch mini-auflösung, aber würde mir sehr helfen).

Habe xvidtune gestarte, kappiere aber da nicht wie ich die X auflösung ändern soll. Habe es von Mandrake Kontrollzenrum geändert aber dann muss ich ausloggen und neustarten, aber X bleibt auf der Konsole hängen :((

gut, las über all die xf86config4 zu editieren. Nur leider kann ich damit nicht viel anfangen.

Wenn ich es richtig verstehe, ist es auch der einzige Weg nachträglich bei Mandrake die X Auflösung zu ändern.

Frage 1:
Kann ich die xf86config4 unter X editieren und dann neueinloggen? Oder muss es unter der Konsole passieren (wie editiere ich da?)

Frage 2:
Was muss ich wo ändern? Könnte hier wer eine Standart xf86config4 für 800x600 auf no-name Monitor posten zum Einfügen?

Frage 3:
Muss ich nach dem editieren, die VMware-Tools neuinstallieren ? (erst deinstallieren, dann neu, dann X starten?)

bitte helft mir hier weiter,
ist ja auch Problem, was wohl ziemlich viele Mandrake oder auch VMware user betrifftt.

Danke sehr mfg Ulli

Beitragvon Gast » 20.06.2003, 13:59

Wow,

glaube habe es doch gefunden.

nach dem ich das mir nomma durchlies:
http://www.vmware.com/support/kb/enduse ... MQ**&p_li=

Hatte unter screens nur eine Auflösung aufgeführt und zwar "640x400" für verschiedene Farbtiefen.
Habe einfach all jene gegen "800x600" ausgetauscht und neu eingeloggt.

Und siehe da es geht, nun zeigt Xvidtune auch 800x600 an. Fein.

Einzig, was nun ärgert ist, dass bei "QuickSwitch" von Vmware noch die horizontalen und vertikalen Scrollbalken die Ansicht auf den X desktop einschränken.
Mache ich aber fullscreen passt die Auflösung genau.

Denke einzige Lösung wäre nun ein wenig von den "800x600" abzuschneiden, also mal "790x590" oder so eintragen. Wenn man die Quickswitch Funktion gerne nutzt.

Obwohl es noch doller, wäre wenn man die Scrollbalken ausblenden könnte.

Beitragvon Gast » 20.06.2003, 14:35

So noch ein Problem:

Starte ich die Linux Box von null an erscheint der login screen der Konsole bei normaler Afulösung, starte ich X habe ich auch die gewollten 800x600, aber looge ich von x aus zur Konsole, habe ich dort eine Auflösung, die es mir unmöglich macht die schrift zu lesen. zudem erscheint plötzlich die Konsole mit grünem prompt ^^ und doppel, vertikal geteilt.
Tippe ich blind startx ein erscheint alels wieder normal...

Ka, was das nun wieder ist.


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast