Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware und CAD-Programm?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 01.12.2017, 22:33

VMware und CAD-Programm?

Beitragvon Ch3fk0ch » 02.12.2017, 12:59

Hallo,
ich habe bei mal Testweise mein CAD-Programm installiert um zu schauen ob das in einer VM Umgebung läuft.
Leider fängt das Programm schon bei kleinen Baugruppen an zu hängen.

Jetzt ist die Frage, bin ich zu blöd die VMware richtig einzustellen oder ist mein PC ungeeignet?

PC Setup
i7-4770k (War da nicht irgendwas mit den k processoren und Virtual PC's?)
GTX1060 6GB
16GB RAM
V-PC liegt auf ner HDD

V-PC
13.1 GB RAM
4 Processors
150GB Platte

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: VMware und CAD-Programm?

Beitragvon Dayworker » 02.12.2017, 15:19

Das CAD-Programm braucht viel Grafik-Power und über die VMware-Tools können nur rudimentäre/einfache Dinge an die Host-GPU delegiert werden. Selbst bei Google Earth sind dem bereits Grenzen gesetzt und es ruckelt je nach Host-GPU mehr oder weniger deutlich.
Wenn der Hersteller des CAD-Programms also keine virtualisierte Ausführung vorsieht und sein Prog entsprechend optimiert hat, wirst du eher Trauer haben.

Die K-Processoren konnten kein VT-d sprich PCI-Passthru bzw VM-DirectPathIO. Das ist für dich aber eh unwichtig, weil das nur den ESXi betrifft. Die VMware-Desktopprodukte unterstützen kein PCI-Passthru.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 01.12.2017, 22:33

Re: VMware und CAD-Programm?

Beitragvon Ch3fk0ch » 02.12.2017, 15:46

CAD-Programm ist Solidworks.
Aber wenns halt nich so klappt kommt ein 2t PC.

Danke dir.


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste