Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware WS Pro 12.5.7: Windows Guest verändert Design-Einstellungen des Hosts, anschließend wird Host meist unbedienbar

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 07.08.2017, 12:18

VMware WS Pro 12.5.7: Windows Guest verändert Design-Einstellungen des Hosts, anschließend wird Host meist unbedienbar

Beitragvon utelle » 07.08.2017, 12:57

Ich habe VMware Workstation Pro 12.5.7 auf einem deutschen Windows 7 Professional 64-Bit Host-System installiert. Das Guest-System ist ein Windows 7 Professional 32-Bit. Die Hardware-Kompatibilität des Guest-System steht auf Workstation 9.x. Als Virenscanner wird Avira eingesetzt, das VMware-Programmverzeichnis, sowie die VM-Ordner sind als Ausnahmen definiert.

Innerhalb der VM arbeite ich meistens mit Visual Studio 2015, aber auch mit anderen Programmen wie z.B. MikTeX. Manchmal klappt das über Stunden ohne Probleme, aber manchmal ertönt mitten in irgendeiner Aktion im Guest-System ein kurzes Pling und die Design-Einstellungen sowie die Systemsounds des Host-Systems sind plötzlich verstellt (und zwar auf die Einstellungen des Guest-Systems!!!). Manchmal ist auch die gesamte Bildschirmdarstellung kaputt - d.h., Teile des Bildschirms sind schwarz, manchmal blinken Teile von Fenstern oder Task-Leiste auf, wenn man mit der Maus über den Bildschirm fährt, aber man kann weder das Host- noch das Guest-System bedienen. Manchmal gelingt es mir, noch alle Programme manuell zu schließen und einen Neustart des Host-Systems einzuleiten, aber manchmal hilft nur noch ein Reset des Host-Systems (was natürlich echt unschön ist, weil dabei leicht Arbeitsergebnisse flöten gehen).

Das beschriebene Phänomen trat auch schon mit früheren VMware Workstation-Versionen ab 12.5.0 auf. Und bei jedem Update hatte ich die Hoffnung, dass das Problem vielleicht behoben sei ... was aber bislang leider nicht der Fall war.

Hat irgendwer schon was Ähnliches erlebt und weiß eventuell Abhilfe?

Viele Grüße,

Ulrich

Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste